Studien

Intercultural Communication – Interkulturelle Kommunikation
Programme in English
Master- Studium  im Institut für Kulturwissenschaften der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań

Um zu leben, müssen wir kommunizieren. Je besser wir kommunizieren, desto besser werden die Resultate unserer Bemühungen, unserer Interaktionen und der Zusammenarbeit. Da die Welt in unserer Gegenwart immer mehr interkulturell wird, glauben wir, dass es unentbehrlich ist, eine  kulturelle und interkulturelle Intelligenz zu entwickeln. Sie ermöglicht unsere Partizipation und Engagement an diversen Aktivitäten – sozialer, künstlerischer, wirtschaftlicher oder politischer Art.  Aus diesem Grund hatten wir einen Studiengang Interkulturelle Kommunikation entwickelt mit dem Ziel, unsere Studierenden dabei zu unterstützen:

zu entdecken, dass Kultur eine Bedeutung in allen Lebensaspekten beigemessen wird, und warum eine interkulturelle Perspektive unentbehrlich ist, um die Herausforderungen der heutigen Welt bewältigen zu können.

Zu verstehen, wie Kultur funktioniert und wie man sie in Anspruch nehmen kann und die Effektivität der eigenen Bestrebungen und Interaktionen zu steigern.

Die kulturelle und interkulturelle Intelligenz zu entwickeln, auf die man in dem heutigen Berufsleben sowie in den öffentlichen und privaten Lebensbereichen nicht verzichten kann.

 

Einige Gründe die Interkulturelle Kommunikation in unserem

Institut  für Kulturwissenschaften der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań

zu studieren

Die Kultur ist unsere Leidenschaft und diese Überzeugung leitet uns in der Forschungs- und Lehrtätigkeit. Als Institut schauen wir auf eine vierzigjährige Erfahrung in der Erforschung von Kultur und und Bildung einiger Generationen von Absolventinnen und Absolventen. Sie beweisen durch ihren beruflichen Werdegang, wie man erfolgreich in den Bereichen der Kulturinstitutionen, Medien, Unternehmen und Business, Journalismus und Bildung arbeiten kann. Wir haben einen engagierten Lehrkörper, dessen Mitglieder an internationalen und interkulturellen Projekten mitwirken, sie sind auch in internationalen Gremien aktiv, auch erkennbar auf in der akademischen Welt und außerhalb von ihr.   Wir begrüßen zu Gastvorträgen Redner aus unterschiedlichen Institutionen und bekannten Hochschulen. Unsere Studierenden bilden ein faszinierendes interkulturelles Milieu, dass auch auf Sie inspirierend wirken kann.  Unsere Stadt Poznań – eines der größten Hochschulzentren Polens, attraktiv auch im Hinblick auf die kulturellen Angebote.

Wir laden Euch ein, in unsere Stadt zu kommen, um an unserer Universität zu studieren, in einer internationalen Umgebung und freundlicher Atmosphäre.

Kontaktadresse mmichal@amu.edu.pl.

Mehr Informationen über die Aufnahmebedingungen unter_